Lores Töchter

Lores Töchter

Frauen in Theologischer Forschung und Lehre

#13 The Nuns Network - Interview mit Henrike Lähnemann (Oxford)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Prof.in Henrike Lähnemann (Prof.in für Mittelalterliche Literatur und Linguistik in Oxford) leitet mit Prof.in Eva Schlotheuber (Uni Düsseldorf) das Projekt "The Nuns Network" und gibt Einblick in das Projekt über den Nachlass des Klosters Lüne, die konkrete wissenschaftliche Arbeit an den Briefen und Sichtbarkeit von Frauen in ihrem Fach und in GB.

#8: Madeleine Delbrêl

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In diesem Vortrag geht es um die französische Schriftstellerin und katholische Mystikerin Madeleine Delbrêl. Die Referentin Frau Prof.in Heimbach-Steins ist Professorin für Christliche Sozialwissenschaften und Institutsdirektorin des Instituts für Christliche Sozialwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Ihre Forschungsschwerpunkte liegen u.a. im Bereich Politischer Ethik, Sozialethik der Bildung und Genderfragen im Horizont christlicher Sozialethik. Sie leitet seit 2018 mit Prof.in Judith Könemann die Arbeitsstelle für Theologische Genderforschung.

#11: Teaser Schlangenbrut

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Podcastfolge spricht Aleksandra Brand mit Gabriele Gummel und Margarete Monheim über die Anfänge der feministisch-religiösen Zeitschrift Schlangenbrut. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Ringvorlesung am 9.7 durch Melissa Eurich.

#10: Teresa von Ávila

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

„Zwischen Ent- und Ermächtigung“ - Die spanische Mystikerin Teresa von Avila (1515-1582) und befreiende Praktiken des Glaubens

#9 Teaser mit Margit Eckholt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit Prof.in Margit Eckholt sprechen wir über Ihren Vortrag zu Teresa von Ávila, Sichtbarkeit von Frauen und blicken über den Atlantik hinaus nach Lateinamerika.

#7 Klara von Assisi

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mystisch-Konfliktbereit-Innovativ: Klara von Assisi wird meist als "Ornament" des Franziskus gesehen - zu unrecht, die Dr. Kreidler-Kos erklärt. Sie hat dem Papst entgegengestanden und widmete sich der Nachfolge Christi in vollständiger Armut.

Über diesen Podcast

Ein Podcast der Gleichstellung an der Katholisch-Theologischen Fakultät

von und mit Julia van der Linde und Aleksandra Brand

Abonnieren

Follow us